Leider alles andere als perfekte Bedingungen heute auf Fuerteventura- nach einem Sonntag voller Hagel ging es zwar heute mit nur Regen und Wind schon etwas besser, aber gut war es noch lange nicht, was wir vor allem der starken Strömung in die Schuhe schieben dürfen. Ein bisschen wie in der Nordsee haben wir uns heute gefühlt, aber selbst das schlechte Wetter konnte die gute Stimmung nicht trüben und da wir den ganzen Strand für uns alleine hatten, ist auch jeder auf seine Kosten gekommen und konnte sich weiter verbessern bzw. erste Erfahrung mit dem Board und dem Meer machen. Jetzt werden wir alle fleißig aufessen und hoffen, dass unsere schöne Insel morgen wieder mit Sonnenschein glänzt. Hier seht ihr die Fotos von heute:

Surfkurs am 14. März 2011

Post by Maria

Hat dir unsere Inhalt gefallen? Dann bewerte ihn doch. Danke schön <3
Wellen Trenner Ende