Kelly Slater hat gestern in Puerto Rico zum 10. Mal den Titel des "World Champions" auf der ASP-Worldtour gewonnen. Bereits mit dem Erreichen des Halbfinales beim Event von Ripcurl hatte sich der 38 jährige Amerikaner den Titel vorzeitig gesichert. Letztlich gewann er die Ripcurl Search Puerto Rico im Finale gegen Bede Durbidge. Kelly's Hauptsponsor Quiksilver vergoldet ihm diesen Titel noch mit 10.000.000$ (in Worten zehn Millionen Dollar)!!!

Und hier noch die Bilder vom heutigen Tag:

Surfkurs am 06.11.2010

Wellen Trenner Ende