Nun ist die 7. Etappe der ASP World Tour am Laufen. Das  Event Quicksilver Pro France 2010 findet an den wunderschönen Stränden Les Sandes wie zB Seignosse, Hossegor, Capbreton und Saint-Jean de Luz in Frankreich statt. Nicht nur die legendären Beachbreaks ziehen nationale und internationale Surfer und Surferinnen an die französische Atlantikküste. Diesmal sind zwischen 25. September und 5. Oktober heiße Surfturns und gewagte Surfmoves  wie von Kelly Slater und Dane Reynolds zu bestaunen.

Slater, der nach dem Hurley Pro Trestless einen erneuten Sieg der World Tour anstrebt, ist vorne mit dabei und gibt sein bestmögliches um diees Ziel auch zu erreichen – der abermalige Sieg (mittlerweile würde das sein 10. Sein) der ASP World Tour und somit der World-Titel.

Jordy Smith und Kelly Slaters Teamkollege Dane Reynolds geben sich beide die Klinke in die Hand und versuchen ihr Platzierung so gut wie möglich auszubauen. Auch der Australier Mick Fanning, der momentan den 5. Platz belegt, gibt alles und will 2010 das Siegertreppchen besteigen.

Der Forecast schaut gut aus, und so wird ein früher Start der Quicksilver Pro France vorausgesagt.
Der Quicksilver Pro France kann somit nur spannend werden und verspricht  dieses Jahr mit seinen top Surfern ein Nervenkitzel der etwas seltenen Art.

Hat dir unsere Inhalt gefallen? Dann bewerte ihn doch. Danke schön <3
Wellen Trenner Ende