Vorbereitung auf das Wellenreiten – Wie kann man sich zuhause vorbereiten?

Wellenreiten beansprucht vor allem den Oberkörper und den in eher ungewohnter Weise. Die beste Vorbereitung ist viel zu Schwimmen und am Besten kraulend. Wem es nicht zu peinlich ist, kann sich auch ein kleines Kinderschwimmhilfe-Board unter den Bauch klemmen und damit im Schwimmbad oder auf dem Baggersee kraulen. Das kommt dem Paddeln auf dem Surfboard am nächsten. Die zweite wichtige Übung sind Liegestütze, damit das Aufstehen auf dem Surfboard auch nach beim 30sten Mal noch klappt. Und weil aller gute Dinge drei sind, kann man noch Tauchen üben. Das schafft Sicherheit und Vertrauen wenn man mal wieder von einer Welle gewaschen wird, die viel kleiner aussah als sie dann wirklich war.

 

Wellenreiten am 22.09.2010

Hat dir unsere Inhalt gefallen? Dann bewerte ihn doch. Danke schön <3
Wellen Trenner Ende