An Ritas Abschiedstag tobte sich das Meer heute noch einmal richtig aus. Nach anfänglicher Frustration im Line-up hat Rita heute jede Weißwasserwelle gestanden und nach eigener Aussage: “ach, Weißwasser ist super – fast jeden Take-off stehen ist auch echt gut!” Pepe begann den Tag mit einem längeren Aufwärmprogramm, nach einem kurzen Spotcheck ging es dann sofort ins Wasser. Ben und Kiron haben heute so gut wie jede Welle gerockt, Ronny hat an seinem Fairwell-Tag noch einmal alles gegeben und sich mit den Monster-Wellen, die noch um einiges größer waren als er selbst (und das ist schon einiges) angelegt und Michi hat sich nach einem In-Fight mit dem Backwash über die sich plötzlich vor ihm auftürmenden Kicker “gehauen” und an seinen Jumps gearbeitet. Alle hatten heute kleinere Probleme mit der starken Strömung, aber dies konnte ihnen die Freude am surfen lernen nicht verübeln. Alle kamen mit einem Lächeln auf dem Gesicht und relativ erschöpft aus dem Wasser. Ach ja eins noch, Toddi hat sich nach eigener Aussage “hohe erotische Ziele gesetzt!” Auf geht’s Toddi, wir freuen uns über deinen Bericht. Hier noch die Fotos von heute:

Surfkurs am 16.07.2010

Wellen Trenner Ende