Lange haben wir darauf gewartet- nun ist "Keep Surfing", der Film über die weltberühmte Eisbachwelle und das "Capital of Riversurfing", München, endlich in den Kinos angelaufen.keep surfing

Erstmal hört sich das komisch an- ein in Münchens Innenstadt gedrehter Surffilm. Finde den Fehler.

Aber nicht immer braucht es Sandstrände, Palmen und 3 m Wellen um die perfekte Surfsession zu erleben. Genau das ist auch der zentrale Kern des Films- Manchmal ist das Paradies näher als man denkt.

Dieses stellt Björn Richie Lob in seinem Film wunderbar dar. Wunderschöne Surfsequenzen folgen den toll erzählten Lebensgeschichten der Münchner "Boardsportphilosophen" und ganz nebenbei erfährt man, dass München halt doch nicht nur Schickimicki ist, sondern einen ganz besonderen und liebenswürdigen Flair vermittelt.

In diesem Sinne: "Keep Surfing"!

Post by Maria

Wellen Trenner Ende