Da wir hier in El Cotillo eine sehr gute Tapas Bar haben, der ihr auf jeden Fall einen Besuch abstatten solltet, wenn ihr hier seid, haben wir uns gedacht, dass es vielleicht mal ganz interessant wäre zu erklären, um was es sich dabei eigentlich handelt.

Tapas sind kleine Gerichte, die typischerweise in Tapas-Bars oder Bodegas (Weinkeller) zu Wein oder Bier gereicht werden und ca. 2-3 € pro Gericht kosten. Besonders viel Spaß macht Tapas essen in einer großen Gruppe, da dann eine große Auswahl bestellt werden kann. Dazu wird Brot mit Aioli (Knoblauchcreme), Mojo Rojo (Knoblauch mit Paprika) oder Mojo Verde (Knoblauch mit Kräutern) gereicht.

Hier eine Übersicht der wichtigsten Tapas:

TapasAlbóndigas: Fleischbällchen in pikanter Tomatensoße

Pimientos del Patrón: Kleine Paprikaschoten mit grobem Meersalz

Puntillas: Frittierte Tintenfischarme

Papas Arrugadas: Die typischen kanarsichen Kartoffeln mit Salzkruste

Gambas al Ajillo: Gambas in Knoblauch angebraten

Pollo con Curry: Curry-Hühnchen

Churros del Pescado: Frittierter Fisch

Pescado al Horno: Gedünsteter Fisch

Estofado: Rindergulasch

Chilli con Carne: Hackfleisch und Kidneybohnen in Tomatensoße

Pollo Picante: Pikantes Hühnchen

Coliflor y Brécol: Blumenkohl und Brokkoli in Sauce Hollandaise

Post by Maria

Wellen Trenner Ende