IMG_1879Kennt ihr dieses Gefühl, wenn euch nach 3 bis 4 Stunden kontinuierlichem Surfen fast die Arme abfallen und ihr nur aus dem Wasser geht, um kurz etwas zu Essen und zu Trinken, um nicht vollkommen zu dehydrieren? Genau so einen Tag hatten wir heute. Nach 6,5 h im Wasser und einem Smilen von einem Ohr zum anderen sitze ich jetzt in der FreshSurf Lounge, schaue mir die unglaublichen Rides beim VOCOM PIPELINE PRO an und bin so was von gestoked … by the way, was bedeutet dieses Wort eigentlich:

…angesteckt, abhängig, süchtig vom überwältigenden Gefühl des Glücks, dem perfekten Moment, dem perfekten Platz, der vollkommenen Zufriedenheit. Zurück im Alltag klammert man sich dann an die Erinnerungen, Bilder, Assoziationen bringt einen zurück zum Rauschen des Meeres und den Hammer Stränden.

Doch wie wird diese Begeisterung verstanden? Kann jemand das überhaupt nachfühlen, der nicht stoked ist oder jemals stoked war? Ich will keine neidischen Blicke. Ich möchte meine Begeisterung teilen. Zeigen, wie wichtig solche Erfahrungen sind, wie prägend. Stoked sein verändert dich. Verändert dein Denken. Was ist wichtig im Leben? Man sieht klarer, viel klarer, während die unvergesslichen Erlebnisse in verschwommen Erinnerungen an einem vorbei ziehen und wieder dieses Gefühl wecken. – B E I N G  S T O K E D

Hat dir unsere Inhalt gefallen? Dann bewerte ihn doch. Danke schön <3
Wellen Trenner Ende