Vielleicht verliert man manchmal die schönen Details aus den Augen und muss einfach mal wieder daran erinnert werden. Es gibt auch noch schöne Dinge abseits vom Wellenreiten hier auf Fuerteventura. Wenn ich manchmal den ganzen Tag nur am Schreibtisch sitze und aus den großen Fenstern schaue, dabei nur ein paar Häuser und einen klitzekleinen Streifen blaues Meer sehe, dann brauche ich ab und an mal wieder einige schöne Detailaufnahmen der Insel um mir ihren besonderen Charme vor Augen zu führen. [imageflow id=83] Während der letzten Wochen war fast nur Arbeiten angesagt. Sei es der Serverumzug, den Chris und Bene zusammen geplant und Bene dann durchgeführt hat – dafür noch einmal vielen Dank an dieser Stelle, seien es die kleineren und größeren Problemchen, die unser Auto zwischendurch gemacht hat und die viel Improvisationstalent benötigt haben oder auch einfach nur die Planung der nächsten Woche, der September Surf Sessions, des Silvester Specials und noch einigem mehr. Kurse haben wir fast jeden Tag zweimal gegeben und in Tobias haben wir auch jemanden gefunden, dem scheinbar eine Woche Intensivkurs nichts auszumachen scheint. Ok, sein Lebensinhalt besteht zurzeit nur aus Schlafen, viel Essen und Surfen – aber die Motivation, die er an den Tag legt sucht wirklich seines gleichen. … da ist er auch schon "wieder 10 Minuten zu früh" und freut sich auf seine nächste Session. Sorry, ich muss los… Post by Toby

Wellen Trenner Ende