Surfen lernen in unserem Surfcamp auf Fuerteventura: Unsere Kurse am 28.07.14

Surfkurs 28.07.2014 website Surfen lernen in unserem Surfcamp auf Fuerteventura: Unsere Kurse am 28.07.14

Eine neue Woche in unserem Surfcamp auf Fuerteventura hat begonnen und in den Surfkursen sind wieder viele neue Gesichter. In der früh fuhr der erste Beginnerkurs zum Cotillo Beach, dort waren super Bedingungen um den Take-off zu lernen. Mittags ging es für die Fortgeschrittenen zum Riff. Paul, Thalia und Enzo waren heute auch beim Intermediatekurs dabei und hatten trotz der Paddel-Anstrengung viel Spaß. Die Bilder vom heutigen Tag im Surfcamp auf Fuerteventura findet ihr hier: 
Surfkurs am 28.07.2014

 Surfen lernen in unserem Surfcamp auf Fuerteventura: Unsere Kurse am 28.07.14  Surfen lernen in unserem Surfcamp auf Fuerteventura: Unsere Kurse am 28.07.14  Surfen lernen in unserem Surfcamp auf Fuerteventura: Unsere Kurse am 28.07.14  Surfen lernen in unserem Surfcamp auf Fuerteventura: Unsere Kurse am 28.07.14  Surfen lernen in unserem Surfcamp auf Fuerteventura: Unsere Kurse am 28.07.14

 

Windsurfing World Cup 2014 auf Fuerteventura – Surfen im Süden von Fuerteventura

25.07.2014 Sebastian Kordel 02 © PS 1 Windsurfing World Cup 2014 auf Fuerteventura   Surfen im Süden von Fuerteventura

Zum 29. Mal in Folge organisiert René Egli den Windsurfing & Kiteboarding World Cup an der Playa Sotavento. Seid dabei, wenn sich vom 18.07.-02.08.2014 die Windsurfing & Kiteboarding Elite unmittelbar vor den René Egli Centern aufs Wasser begibt, um mit spektakulärer Action die neuen Champions zu küren. Nirgendwo sonst kann man die Weltstars so hautnah erleben wie am High Wind Spot auf Fuerteventura. Neben atemberaubenden Manövern und spannenden Wettkämpfen auf dem Meer, erwarten euch im Tageszelt köstliche Spezialitäten lokaler Gastronomen, Live Musik und ein buntes Rahmenprogramm für die ganze Familie. Für die Nachtschwärmer sind wie immer die legendären World Cup Partys angesagt.

World Cup Termine 2014

18.-24.7.2014: PKRA Kiteboarding Freestyle Grand Slam

18.-24.7.2014: PKRA Kiteboarding Slalom Grand Slam

25.-29.7.2014: PWA Windsurfing Slalom Grand Slam

30.7.-2.8.2014: PWA Windsurfing Freestyle Grand Slam


Vorgestern hat Teil 2 des World Cups angefangen. Die Windsurfer gehen in den Disziplinen Slalom und Freesytle an den Start. Björn Dunkerbeck ist auch mit dabei. 
 

Fuerteventura wird zu Hollywood: El Cotillo in den Kinos

Es ist soweit der Film Exodus kommt in die Kinos. Als Drehort wählte der englische Regisseur Ridley Scott neben London und Andalusien unsere schöne Insel Fuerteventura.
Der Hollywoodstreifen handelt von der Reise durch die Wüste, die Mose unternahm um die Hebräer vor dem Ägyptern zu retten. In der Hauptrollen sind Christian Bale und Joel Edgerton..
Auch in unserem schönen Örtchen El Cotillo wurde ein Teil des Filmes gedreht. Der Bereich um den Leuchtturm herum wurde für einige Tage komplett abgesperrt. Die Wüste Sinai wurde mit den Sanddünen in Corralejo und den Stränden im Süden, Jandia und Cofete, nachgebildet.
Auch in Antigua und Tuineje wurden kleine Szenen gedreht.
Fuerteventura hat durch die Dreharbeiten auf der Insel viel Positives erfahren. Nicht nur die Werbung durch den Film, die sich positiv auf den Tourismus auswirkt, sondern auch wirtschaftlich hat die Insel einiges mitgenommen. Es wurden einige Millionen Euro allein während der Dreharbeiten hier eingenommen.
Auch unsere Surfschule Freshsurf hat einen kleinen Beitrag geleistet und Neoprenanzüge an die Besatzung verliehen.
Wer die Bilder aus dem Film Exodus mal live sehen möchte ist herzlich eingeladen in unserem Surfcamp im Norden Fuerteventuras seine Ferien zu verbringen.

Die schönsten Fotos der letzten Woche von unseren Surfkursen auf Fuerteventura

FotoSpecialKW29 Die schönsten Fotos der letzten Woche von unseren Surfkursen auf Fuerteventura

Es war wieder eine wunderschöne Woche in unserem Surfcamp auf Fuerteventura: Sonnenschein, perfekte Wellen zum Surfen lernen und super nette Gäste. Unsere Surflehrer hatten bis zu 4 Kurse am Tag und machten tolle Bilder vom Wellenreiten auf Fuerteventura.  Die Fotos von den Surfkursen findet ihr unter folgendem Link: 
Foto-Special der KW 29

 Die schönsten Fotos der letzten Woche von unseren Surfkursen auf Fuerteventura  Die schönsten Fotos der letzten Woche von unseren Surfkursen auf Fuerteventura  Die schönsten Fotos der letzten Woche von unseren Surfkursen auf Fuerteventura  Die schönsten Fotos der letzten Woche von unseren Surfkursen auf Fuerteventura  Die schönsten Fotos der letzten Woche von unseren Surfkursen auf Fuerteventura

 

Wellenreiten lernen auf Fuerteventura in unserer Surfschule am 25.07.2014

Surfkurs 25.07.2014 web Wellenreiten lernen auf Fuerteventura in unserer Surfschule am 25.07.2014

Die Geschwister Jay und Jessica surfen zusammen eine Welle, was für ein schönes Bild. Auch die anderen Teilnehmer des Intermediatekurses hatten super viel Spaß, da die Wellen an der Punta Blanca wieder größer waren. Ein wenig kaputt von dem Paddel kamen sie dann aus dem Wasser, aber das gehört ja schließlich zum Surfen dazu. Die beiden Beginnerkurse waren in der Früh und der zweite am späten Nachmittag. Zufrieden können alle ins Wochenende starten und sich für nächste Woche ausruhen.
Die Bilder von heute findet ihr unter folgendem Link: 
Surfkurs am 25.07.2014

 Wellenreiten lernen auf Fuerteventura in unserer Surfschule am 25.07.2014  Wellenreiten lernen auf Fuerteventura in unserer Surfschule am 25.07.2014  Wellenreiten lernen auf Fuerteventura in unserer Surfschule am 25.07.2014  Wellenreiten lernen auf Fuerteventura in unserer Surfschule am 25.07.2014  Wellenreiten lernen auf Fuerteventura in unserer Surfschule am 25.07.2014

 

Auch im Meer auf Fuerteventura lauern manchmal böse Überraschungen

petermännchen web Auch im Meer auf Fuerteventura lauern manchmal böse Überraschungen

In den Sommermonaten steigt die grausame Anzahl von Unfällen mit Petermännchen an unseren Stränden. Wenn es soweit kommt und man die schmerzvolle Begegnung mit dem „weever fish“ erfährt… nein Spaß bei Seite, der Stich eines Pettermännchen ist zwar keine angenehme Sache aber definitv auszuhalten.
Die kleinen Meeresbewohner haben Stachel an ihren Rückenflossen, die sich, wenn man reintritt, ähnlich wie ein Wespenstich anfühlen. Der Schmerz setzt meistens 30 Minuten nach dem Stich ein

Was tun wenn man in ein Petermännchen tritt????
Manche Leute sind fest davon überzeugt, dass Urin dagegen wirkt. Also pinkelt erstmal drauf und seht was passiert. Doch ob das wirkt haben wir in unserer Surfschule noch nicht ausprobiert.
Eine andere Alternative soll Essig sein, der den Schmerz abklingen lässt. Wer sein Salatdressing mal nicht mit am Strand haben sollte, kann mit Wärme dagegenwirken.
Der beliebteste Weg ist den Stich in heißes Wasser zu halten. Sobald man den Fuß 10 Minuten im heißen Wasser hat, lässt der Schmerz nach.  
Der Sinn von allen drei Wegen ist es die Eiweißproteine im Gift abzutöten.

Auch auf Fuerteventura lauern die kleinen Fische ab und zu am Strand. Doch das sollte euch nicht davon abhalten ins Wasser zu gehen. Es kommt in unserem Surfcamp auf Fuerteventura vielleicht alle zwei Monate mal vor, dass jemand in das kleine Petermännchen hineintritt.  Und selbst die tapferen Surfer haben es überlebt. Dank der schnellen Reaktion unserer Surflehrer konnten alle Petermännchen-Opfer  nach spätestens 20 Minuten wieder zurück ins Wasser.

Habt also keine Angst vor dem bösen Weever Fish, es heißt nicht umsonst kleines Petermännchen.